tr4vel.de travel aachen städtetrip ausflug blog reisen

Canon EOS 6D Mark II

 

Aktuell habe ich wieder eine Vollformatkamera im Einsatz. Die neue Caon 6D Mark II.

Zuvor hatte ich einige Monate die 80D in Benutzung, vor allem wegen des schwenkbaren Displays. Vor dem Wechsel zur 80D hatte ich die 6D in der ersten Version und war auch einige Jahre damit sehr zufrieden.  Nun aber habe ich seit einigen Monaten wieder eine Vollformatkamera und bin zufrieden wie nie zuvor. Ich musste dazu auch meine Objektive auswechseln und das Sigma 17-50mm F2,8 EX verkaufen. Dafür habe ich mir das Caon 28-70mm 2,8 L USM gekauft. Leider ohne Bildstabilisator, aber mit einer hervorragenden Abbildungsleistung.

Zusätzlich habe ich mir einen weiteren Objektivwunsch erfüllt. Das Canon 70-200mm 4,0 L stand schon lange auf meiner Liste und kann ich nun mein eigen nennen. Endlich. 😉

 

Highlights der EOS 6D Mark II

Testberichte und Vergleiche gibt es im Internet in ausreichender Stückzahl. Für mich zählen folgende Eigenschaften:

  • Vollformat Sensor (also kein Crop Faktor und 100% Bildausschnitt)
  • Sehr gute ISO Empfindlichkeit bzw. sehr rauscharm auch bei höheren ISO Bereichen
  • WLAN für die Verbindung zum Handy und Fernauslösung mit Display bzw. großer Reichweite
  • GPS Sensor, damit man auch Jahre später noch die genaue Position und die Orte nachvollziehen kann

 

Amazon Link zur Canon EOS 6D

 

Canon 28-70mm 2,8L USM

Das 28-70mm 2,8L ist mein Immerdrauf Objektiv. Bei Vollformat reichen die 28mm Anfangsbrennweite für schöne Landschaftsaufnahmen und ich muss nicht noch zusätzlich ein Ultaweitwinkel mitschleppen. Bei Dämmerung oder generell schlechten Lichtverhältnissen vermisse ich allerdings hin und wieder den Bildstabilisator. Bis 1/30 Belichtungszeit komme ich noch klar, danach wird es kritisch und das ein oder andere unscharfe Foto kommt dabei heraus.

Beispiele für die Bildqualität findet ihr hier: Samos Tag 3

Amazon Link zum Canon 28-70mm 2,8L USM

 

Canon 70-200mm 4,0 L

 

Wie bereits erwähnt, hatte ich dieses Objektiv schon länger im Auge. Bisher hat mich nur der stolze Preis abgeschreckt. Aber mit dem Umstieg auf Vollformat kam ich nicht daran vorbei.

Nach einigen Monaten im Einsatz ist mein klares Fazit: Ich liebe dieses Objektiv. Die Schärfe und der schnelle Autofokus sind der Wahnsinn. Ganz klare Kaufempfelung von mir!

Amazon Link zum Canon 70-200m 4,0 L

 

GoPro Hero 6 und Karma Grip

Wir wollen künftig mehr mit Videos durchstarten und daher brauchten wir dringend eine gute Videokamera. Zwar kann die 6D Mark II ebenfalls sehr gute Videos aufnehmen, aber ein Gerät zur Stabilisierung ist sehr klobig und unpraktisch als Reisebegleiter.

Unsere Anforderungen waren 4K Auflösung, unterwassertauglichkeit und eine kompakte Bauweise, da wir sie als ständiger Reisebleiter immer dabei haben wollten. Somit fiel unsere Wahl auf die aktuelle GoPro Hero 6. Als Gimbal haben wir uns direkt den GoPro Karma Grip mitbestellt. Die Kombination macht wirklich Spaß und liefert sehr gute Ergebnisse. Unsere ersten Gehversuche findet ihr hier: Videobericht zu unserem Samos Urlaub

 

 

Manfrotto MHXPRO-3W 3 Wege Neiger und MT055XPRO3 055 Aluminium Stativ

Die Kombination aus Stativkopf (3 Wege Neiger) und Stativ habe ich mir bereits Ende 2014 gekauft und auch schon mit der EOS 6D lange im Einsazu gehabt. Für große Menschen ist das Stativ mit einer maximalen Höhe von 170cm sehr gut geeignet.

Bei der Wahl des Kopfes entscheidet der persönliche Geschmack. Ich hatte einige Jahre einen 3D Kugelkopf im Einsatz, komme aber mittlerweile mit dem 3 Wege Neiger deutlich besser zurecht, da er sich meiner Meinung nach besser und präziser justieren lässt.

Link zum Stativ

Link zum 3-Wege-Neiger

 

Solltet ihr Fragen zu der Technik haben oder steht ihr vor der Kaufentscheidung einer der Produkte, könnt ihr mir gerne schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.